Mela2012's Blog

Rizinusöl für die Wimpern – ich hab’s probiert!

Posted on: 26. Februar 2012

Hallo liebe Leserinnen und Leser. Schon als Teenager jammerte ich, dass ich keine Mascara benutzen könnte, weil ich kaum, bzw. zu kurze Wimpern hatte. Meine Mama gab mr den Tipp, Rizinusöl auf die Wimpern zu geben. Damals wußte ich nicht, wo man es kaufen kann und mit den Jahren habe ich es auch vergessen. Mt der Zeit habe ich zwar gelernt, meine Wimpern zu tuschen, aber kurz und farblos sind sie immer noch. Nun bin ich im Internet wieder auf den Tipp gestoßen und ich habe einiges darüber gelesen. Und diesmal habe ich mir Rizinusöl gekauft. Für 100 ml kaltgepresstes Öl habe ich 2,30 € bezahlt, also es ist wirklich preiswert. Und in den letzten drei Monaten habe ich abends nach dem Abschminken etwas Rizinusöl auf ein Wattepad gegeben und dieses einige Sekunden auf die Augen gelegt (ca. 10 Sekunden). Das Rizinusöl ist zähflüssiger als „normales“ Öl, eher etwas Gel-artig. Es hat keinen Geruch und zieht gu in die Haut ein. Nach diesen drei Monaten sind meine Wimpern deutlich länger, kräftiger und auch geschmeidiger geworden. Die Haut um die Augen ist sehr dünn und benötigt besondere Pflege, gerade wenn Frau bereits dem Teeniealter entwachsen ist. Eine teure Augencreme bauche ich nicht mehr, denn das Rizinusöl ist eine natürliche Pflege. In den arabischen Ländern un denen viele Frauen ja noch verschleiert sind, wird Rizinusöl genau so selbstverstândlich benutzt, wir bei uns z. B. Seife oder Pflegecreme. Und – mal ehrlich – wenn man sich Bilder ansieht, habe viele arabische Frauen tolle Wimpern und sehr ausdrucksstarke Augen. Ich kann daher Rizinusöl als Augenpflege absolut empfehlen und werde es auf jeden Fall weiter benutzen. Es ist preiswerter und natürlicher als teure, chemische Augencremes. Eure Mela

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: