Mela2012's Blog

Choco Nuit – für den Schönheitsschlaf

Posted on: 18. März 2012

Vor einigen Tagen habe ich schon über die Medpex Wohlfühlbox geschrieben, eine „Wundertüte“ aus der Apotheke. In meiner Wohlfühlbox war eine
Packung „Choco Nuit“- Schokogetränk für gesunden Schlaf mit 10 Portionstütchen (Preis bei Medpex: 5,95 €). Ich hätte mir das nie von selbst gekauft, nun hatte ich es und da habe ich es auch probiert. Ich war etwas skeptisch, weil laut Packungsangabe ja zahlreiche Kräuter und Gewürze enthalten sein sollten, nämlich Hopfen, Melisse, Lavendel sowie Muskat, Basilikum, Beifuß, Koriander, Pfeffer, Safran, Zwiebel, Zimt. Ich erwartete also einen nach Mischmasch schmeckenden Kakao. Über eine Wirkung machte ich mir keine Gedanken und erhoffte auch nichts. Okay – ich rührte das Pulver also in Milch und wurde angenehm überrascht. Es schmeckte nur nach Kakao, nach dem Instant Kakao, an den ich mich noch aus meiner Kindheit erinnern konnte und den ich Jahre nicht getrunken habe. Lecker – aber das gibt’s billiger. Ich ging ins Bett und schon am nächsten Morgen war mir klar, dass etwas anders war: Ich fühlte mich ausgeschlafen.

Ich hab einen langen Tag, stehe um fünf Uhr morgens auf, beginne um sechs im Büro mit meiner Arbeit und bin abends entsprechend erschöpft. Ich schlafe zwar schnell ein, wache nachts aber öfter auf. Diesmal hatte ich durchgeschlafen. Aber das musste Zufall sein, unmöglich konnte ein Kakao dafür verantwortlich sein. Trotzdem, es war ja erst eine von zehn Portionen aufgebraucht.

Nun trinke ich seit einer Woche abends eine Tasse Choco Nuit und es wirkt tatsächlich. Seit einer Woche schlafe ich tief und fest. Kann es also doch doch an diesem Getränk liegen? Heute morgen erzählte ich meinem Mann davon und er erwiderte, dass ich auch deutlich ruhiger schlafe, mich nicht mehr so herumwälze. Trotzdem empfinde ich fast sechs Euro für zehn Tasse Kakao echt teuer. Mein Mann (das ist der Typ, der sich immer beschwert, dass ich unnützes Zeug kaufe) meinte, dass guter Schlaf das Wert sein sollte. Und er hat Recht! Vielleicht gibt es Choco Nuit ja auch günstiger?

Ich googelte es also und als erstes fand ich heraus, dass es fast nur positive Bewertungen erhalten hat. Ich fand eigentlich nur negative Bewertungen von Personen, die auf einen Inhaltsstoff allergisch reagierten. Und ich fand heraus, dass es Choco Nuit auch im Drogeriemarkt geben soll – für weniger als fünf Euro!

Ich werde mir also – mit Zustimmung meines Mannes 😉 noch eine Packung leisten und wenn ich weiterhin so gut schlafe, werde ich überzeugt sein und entsprechend berichten.

20120318-112120.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: