Mela2012's Blog

Kosmetik ohne Tierversuche – alles nur Heuchelei?

Posted on: 18. April 2012

Um Eines vorweg zu nehmen: ich bin gegen Tierversuche und bin der Auffassung, dass für kein Produkt ein Tier leiden sollte. Mir ist aber auch klar, dass ich als Verbraucherin kaum erkennen kann, ob für ein Produkt wirklich noch nie ein Tier leiden musste. Klar werben Firmen damit, dass sie tierversuchsfreie Produkte anbieten, aber stimmt das tatsächlich?
In Deutschland sind seit 1989, in der EU seit 2004 Tierversuche für Kosmetik verboten.

Wir kennen alle dieses Logo:

20120418-120829.jpg

Durch dieses Siegel wird garantiert, dass keine Inhaltsstoffe verwendet wurden, die nach dem 1.1.1979 an Tieren getestet wurden. Inhaltsstoffe, die vor dem 1.1.1979 beteits verwendet wurden, gelten als tierversuchsfrei – obwohl sie dennoch an Tieren getestet wurden.

Als kritische Kundin frage ich mich nun, ob wirklich alle Produkte in der „tierversuchsfreien“ Kosmetik nach 1979 entwickelt wurden und wenn ja – ob sie nicht vielleicht doch, z. B. in der medizinischen Forschung legal getestet wurden. Ist z. B. ein Tierversuch zum Testen einer allergischen Reaktion ein kosmetisch vebotener Test oder ein medizinisch erlaubter Test? Woran erkenne ich das? Wer garantiert mir tatsächlich, dass ein Inhaltsstoff einer „tierversuchsfreien“ Kosmetik der Fima „Abc“ in Deutschland nicht von der Firma „Xyz“ in Indien oder irgendwo sonst in Asien nicht doch an Tieren getestet wurde?

Auf der Homepage von DM finde ich folgende Aussagen: Wir haben uns intensiv mit dem Thema Tierversuche beschäftigt und bemühen uns, dass für Kosmetikprodukte Rohstoffe verwendet werden, die bereits bekannt und getestet sind.

Die deutsche Rechtsprechung geht davon aus, dass nicht allen Verbrauchern bekannt ist, dass theoretisch jeder in der Kosmetik eingesetzte Rohstoff irgendwann einmal an irgendeinem Ort in der Welt im Tierversch getestet sein könnte. Produktaussagen wie „Ohne Tierversuche“ gelten daher als Irreführung. Aus diesem Grund findet sich der Name dm-drogerie markt auch nicht auf den Positiv Listen der Tierschutzorganisationen

Quelle

Das klingt für mich nicht nach „frei von Tierversuchen“. Wenn die Firmen auf den Positiv Listen gegen die deutsche Rechtsprechung verstoßen, warum hat bisher niemand (DM) etwas dagegen unternommen?

In vielen Blogs und in Stellungnahmen auf Facebook lese ich oft, das Frauen Produkte von Alverde und Balea kaufen weil diese Tierversuchsfrei hergestellt sind. Ich frage mich, wie viele dieser Frauen sich tatsächlich mit dem Thema auseinander gesetzt haben und wieviele einfach nur unkritisch („dumm“ wäre dann doch zu hart) einfach etwas nachplappern. Und ich frage mich, wieviele dieser Frauen auch in anderen Bereichen konsequent sind und z. B. keine billigen Shirts besitzen, die in Asien unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen produziert wurden. Geben diese Frauen tatsächlich 15 € für ein Bio Huhn aus, dass nicht aus Massentierhaltung stammt? Das glaube ich nicht! Warum abonnieren diese Frauen die Douglas Box bzw. die Glossybox, wenn dort nirgends versprochen wird, dass nur tierversuchsfreie Produkte enthalten sind. Und sollte tatsächlich mal ein sehr hochpreisiges Markenprodukt von Chanel oder Dior enthalten sein, wird sicher keine dieser Frauen auch nach Tierversuchen fragen. Und deshalb halte ich es für Heuchelei und Selbstbetrug.

Ich behaupte ja nicht, dass Produkte z. b. von Alverde oder Balea schlecht sind. Ich besitze das Alverde Mineral Make-up und habe mir mal die Mühe gemacht, die Inhaltsstoffe im „Kursbuch Kosmetik“ nachzulesen und war angenehm überrascht. Aber wer macht das schon? Und nur aus den Inhaltsstoffen kann ich ja nicht erkennen, ob diese auch noch nie an Tieren getestet wurden.

Meine Bitte daher: setzt Euch kritischer mit der Werbung auseinander und glaubt nicht alles. Kauft Euch das „Kursbuch Kosmetik“ oder wenigstens hin und wieder die „Ökotest“. Achtet auf die Inhaltsstoffe. Aber argumentiert nicht mit dem „Verzicht auf Tierversuchen“ denn das stimmt nicht. Ich habe hierzu noch einen interessanten Film auf youtube gefunden. Nehmt Euch die Zeit und guckt Ihn Euch mal an. Eure Mela

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: