Mela2012's Blog

Das Glossybox Experiment!

Posted on: 6. Mai 2012

Hallo, ich habe ja schon über meine Enttäuschung bei die Glossybox April 2012 geschrieben.

20120505-223028.jpg

Bei Facebook schreiben ja viele in den Kommentaren, dass man für 15 € gleichwertige Produkte bekommen kann. Ich werde daher am Montag ein Glossybox-Experiment machen und versuchen, für 15 € Produkte zu bekommen, die denen aus meiner Glossybox gleichwertig sind. Ich habe zwar nur 10 € bezahlt aber Neukundinnen haben für die gleichen Produkte 15 € bezahlt.

Für mich sind alle Beautyboxen monatliche „Überraschungseier“ mit Produkten zum Kennenlernen. Nun kann natürlich immer mal ein Produkt dabei sein, dass ich bereits kenne. Für dieses Experiment wird für mich zwar der Überraschungseffekt wegfallen, aber dafür werde ich ausschließlich Produkte wählen, die ich bisher noch nicht gekauft habe, die also unbekannt für mich sind.

Ich werde versuchen für folgende Produkte Ersatz zu bekommen und nicht mehr als 15 € auszugeben:

Illamasque Lipgloss – das einzige Fullsize Produkt in meiner Box. Hier werde ich versuchen, ein gutes Fullsize Lipgloss (allerdings in tragbarer Farbe) zu kriegen.

Biodroga Tages-und Nachtpflege, Annemarie Börlind Bodysilhouette – hier versuche ich also aus dem Bereich Naturkosmetik Gesichts- und Körperpflege mindestens in Probiergröße zu bekommen.

BM Blush in Peach – von einem Blush werde ich kaum eine Probiergröße kriegen. Ich werde also einen Blush oder ein ähnliches Produkt in Peachfarbe besorgen.

Duftproben wie die von Thomas Sabo oder Margiela könnten problematisch werden, da ich auf dem Land wohne und wegen zwei Parfümproben keine 30 km in die nächste Stadt fahre um in einer Parfümerie danach zu fragen. Aber ich werde versuchen welche aufzutreiben oder zwei andere Produkte z. B. ein Duschbad oder so kaufen, die besonders duften.

In bin selber mal gespannt, ob es mir gelingt, für 15 € entsprechende Produkte zu bekommen. Nun könnte man ja sagen, dass bei Glossybox ja in diesen 15 € noch die hochwertige Verpackung und die Versandkosten enthalten sind. Aber: ich brauche keine hochwertige Verpackung und würde mich mehr über echte Luxusproben aus einem Polsterumschlag freuen und statt Portokosten werde ich Fahrkosten haben. Und zur Klarstellung definiere ich noch mal, was ich unter dem Begriff „Luxusprobe“ verstehe bw. was nicht. Ich erwarte keine teuren High-End-Fullsize Produkte und auch keine hochpreisige Dekokosmetik. Aber ich erwarte zumindest andere Größen als die, die ich beim Kosmetikkauf gratis in die Tüte geschmissen bekomme. Als Luxusprobe würde bei mir auch eine Produktprobe durchgehen, die in einer exclusiven Verpackung steckt. Keine Luxusproben sind für mich daher (aus meiner April-Box) die Duftprobe von Thomas Sabo oder der lieblos billig verpackte Blush.

20120506-111319.jpg

20120506-111332.jpg

Am Dienstag oder Mittwoch werde ich dann über das Ergebnis dieses Experimentes berichten.
Ich würde mich freuen, wenn die eine oder andere Bloggerin oder (ehemalige) Glossybox Abonnentin sich von mir getaggt fühlt und Lust bekommt, ebenfalls so einen Versuch zu starten und darüber zu berichten. Bitte einen kurzen Kommentar mit dem entsprechenden Link hinterlassen oder eine Mail an miboki@online.de. Ich freue mich über jede Nachricht und würde gerne Eure Meinung hören. Eure Mela.

Advertisements

6 Antworten to "Das Glossybox Experiment!"

Den Versuch finde ich ja mal super und bin wirklich gespannt. Ich bekomme zwar keine Glossy Box, aber mit der Douglas Box bin ich momentan auch nicht 100%ig zufrieden und überlege ob ich diese 10€ da wirklich ausgeben muss.

Also Duftproben bekommt man sogar über das Internet bequem nach Hause geschickt.
Letzten oder vorletzten Monat hab ich mir eine 1,2ml Probe mit Sprühkopf von Sheer Beauty von Calvin Klein schicken lassen. Das hat mich nur ein paar Daten gekostet. Zusätlich gab es noch die Chance auf ein IPad. Von Pantene Pro-V kam vorgestern eine bestellte Probe vom Volumen Pur Shampoo + Spülung + Intensiv Kur. Diese Proben sind aber natürlich auch bloß die Gratisproben, die man mal irgendwo dazu bekommt oder in Zeitschriften findet aber bequem nach Hause geliefert und das auch noch kostenlos. Bei Pantene kann man wahrscheinlich immer noch bestellen und dort bekommt man sogar eine auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmte Probe (also man kann sich aussuchen welche Pflegeserie man probieren möchte).
Bei der Aprilbox war ich vom Shampoo und vom Lipgloss enttäuscht. Ich hab das Shampoo für coloriertes Haar bekommen, das kann ich leider überhaupt nicht gebrauchen und für einen Tausch ist der Wert zu gering, daher werde ich mal schauen ob es eine meiner Mitbewohnerinnen gebrauchen kann. Den Lipgloss hatte ich natürlich in schwarz in der Box -.-, der wird aber zum Glück gegen ein Duo-Blush aus der Dezemberbox getauscht.

Ich hatte insgesamt 3 Originalgrößen (Das Guhl-Shampoo, der Gloss und die Sonnencreme) drin, damit ist der Wert der Box an sich sehr gut. Allerdings würde ich die Duftprobe nicht als Produkt zählen, da wir nicht für Gratisproben zahlen, es waren schließlich Proben versprochen, welche größer sind als Gratisproben, mein Calvin Klein Duft hat aber 0,2ml mehr Inhalt und über einen Sprühkopf verfügt es auch.

Liebe Grüße

entscheidend ist, dass du wahrscheinlich diese produkte gar nicht kaufen würdest, sondern andere oder gar keine. natürlich soll ein kaufanreiz geschaffen werden. ich gucke mir das noch einen monat an und entscheide dann, ob ich dabei bleibe oder nicht. douglas finde ich um klassen besser, zumal man sich ab mai jetzt auch proben aus einer menge von proben aussuchen kann. und zwar vernüftige, sogenannte luxusproben, also grössere. vll probierst du das mal alternativ – nebenbei finde ich dieses rumgeeier mit der lieferzeit unsäglich.

Bisher fand ich eigentlich die Glossybox besser, weil es mehrere Fullsize Produkte gab. In der Douglas Box ist ja nur ein Fullsize Produkt. In meiner letzten Douglas Box waren zwei Duschgele und in der vorletzten sogar drei Bodylotions. Da war für mich bisher die Glossybox interessanter. Nun gibt es ja noch die Pinkbox, die aus jedem Kosmetikbereich (Deko, Nägel, Gesichtspflege, Körper, Haare) etwas anbot. Die verzögerte Lieferzeit bei der Glossybox war für mich nicht so tragisch. Wenn Du die Pinkbox für 6,95 € testen möchtest, schicke mir eine Mail und Du bekommst den Einladungslink (miboki@online.de)

Ich bin auch sehr gespannt.
Bei unserem Kaufland und auch bei Rossmann gibt es eine riesige Abteilung mit Produkten in Reisegröße, da könnte man auch pfündig werden.

Ja, ich werde mich nachher gleich auf den Weg machen. Kaufland gibt’s hier leider gar nicht und die nächste Stadt ist 30 km weg. Aber im Nachbardorf gibt es Rossmann, da will ich hin. Und sollte ich gar nichts finden, geht es eben doch weiter weg. Aber ich bin recht optimistisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: