Mela2012's Blog

Nagellacke – Tutorial: Galaxy Nails

Posted on: 22. Mai 2012

Bei Youtube bin ich auf ein Nageldesign gestoßen, dass ich unbedingt nach machen musste und Euch heute vorstellen will. Galaxy Nails sind vermutlich vielen bekannt aber, wer davon noch nie gehört hat: die unendlichen Weiten des Weltalls werden auf die Fingernägel übertragen. So hat das Weltraumteleskop der Nasa das Weltall aufgenommen:

20120522-144008.jpg

Und so habe ich versucht, es auf meine Nägel zu übertragen: statt schwarzem Nagellack habe ich meine Nägel zweimal mit der Farbe „en vogue“ aus der Catrice Limited Edition „Glamourama“ lackiert und gut trocknen lassen.

20120522-144644.jpg

20120522-144659.jpg

Dann habe ich eines der Schwämmchen aus dem Essence Nail Art Designer Set genommen, es geht aber auch jeder andere Schwamm (z. B. Make-Up-Schwamm).

20120522-194241.jpg

Mit der Farbe „819 – Green with Envy“ von Rimmel London habe ich mit dem Schwämmchen wenig Farbe aufgetupft.

20120522-152449.jpg

<a

20120522-194623.jpg

Da man leicht zu viel Lack auf das Schwämmchen gibt, ist es besser, wenn man vorher einige „Testtupfer“ auf Papier aufträgt – auch um ein Gefühl für alles zu kriegen.

Als zweite Farbe kam von O.P.I. „Purple with a Purpose“ dazu.

20120522-154218.jpg

20120522-154238.jpg

Mit der „Nr. 15 -Fireworks“ von der Douglas Marke „Absolute Nails“ kam eine weitere Farbe hinzu.

20120522-155935.jpg

20120522-155959.jpg

Und zum Schluss habe ich aus der Douglas MI 6 Collection die Farbe „Miss Perfect“ aufgetupft.

20120522-160235.jpg

20120522-160256.jpg

Genug mit dem Getupfe, jetzt wird wieder gepinselt. Glitzerlacke gehören eigentlich nicht zu meiner Sammlung aber mir gefallen Galaxy Nails so gut, dass ich mir dafür welche gekauft habe. Zufällig habe ich bei H+M einen gröberen Glitzerlack mit der Bezeichnung „Confetti“ gefunden, der nun aufgetragen wurde.

20120522-160841.jpg

20120522-160849.jpg

Natürlich kann man auch weniger Farben benutzen oder andere Farben wählen. Ich habe meine Sammlung durchgesehen und mich für diese Farben entschieden. Besser wäre natürlich Glitzer-Nagellack nur mit silbernem statt buntem Glitzer. Ich habe zum ersten Mal ein Naildesign mit Sponges gemacht und es ist wirklich einfach und bringt ein tolles Ergebnis. Damit werde ich sicher öfter mal was ausprobieren. Hier nun ein paar Bilder mit dem Ergebnis auf den Nägeln, die aber noch nicht fertig sind. Bitte daher mehr auf das Design und weniger auf das „drumherum“ gucken.
Ich werde jetzt noch „saubermachen“ und Überlack auftragen.

20120522-193323.jpg

20120522-193341.jpg

20120522-193352.jpg

Demnächst werde ich ein Make-Up Buch vorstellen und wie bereits angekündigt BB Creams bewerten. Also dranbleiben. Eure Mela

Advertisements

4 Antworten to "Nagellacke – Tutorial: Galaxy Nails"

Ganz ehrlich? Als Kosmetikerin kannst du keine Fingernägel anmalen. Schrecklich.

Wann habe ich denn behauptet, Kosmetikerin zu sein???? Ich bin Diplom-Verwaltungswirtin und habe Kosmetik nur als Hobby. Ich habe hier eine für mich neue Technik ausprobiert und das fotigrafisch festgehalten. Mir hat es für das erste Mal ganz gut gefallen. Das es nicht perfekt war, ist mir heute auch klar. Der Bericht ist ja auch schon etwas älter.

Folge diesem Link https://mela2012.wordpress.com/2012/02/29/kosmetikmord-ich-schaffe-es-einfach-nicht/#comments
…ok, da steht Diplom zur Lehrkosmetikerin….und dafür finde ich es schrecklich…Das dieser Post älter ist, tut da nichts zur Sache. Also von einer Diplom-Lehrkosmetikerin kann ich besseres erwarten….

Diplom-Lehrkosmetikerin ist etwas ganz anderes. Das ist ausschließlich theoretisch und nicht praktisch. Und da geht es ausschließlich um Pflege. Und erwarten kannst Du da ganz bestimmt nichts zum Thema Nagellack – denn das wird in der Ausbildung nicht beigebracht. Aber das ist auch egal. Dir gefällt es nicht (mir übrigens auch nicht mehr;-)). Ich lerne eben immer noch dazu – und zeige meine Ergebnisse auch tapfer auf meinem Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: