Mela2012's Blog

Wiederentdeckt: IKOS Profischminke – der denkende Lippenstift

Posted on: 27. Mai 2012

Vor vielen Jahren, im letzten Jahrtausend war ich Besucherin der Messe „Alles für die Frau“. Neben Tupperware, Schmuck und Bügeleisen gab es dort natürlich auch Kosmetik. Die „Ikos Profischminke“ kannte ich schon aus dem Fernsehen und den Printmedien und ich war schon interessiert. Aber sie war für meine damaligen Verhältnisse zu teuer um sie „blind“ zu bestellen. Auf der Messe gab es einen Stand, wo die Kosmetik von „Ikos“ vorgeführt wurde. Ich erhielt ein Finish mit ‚Eyptischer Erde‘ und war spontan begeistert. Es gab ein Angebotset mit Knubbelpinsel und ‚denkendem‘ Lippenstift, welches ich kaufte. Ich benutzte alles regelmässig, mit der Zeit kamen neue Produkte anderer Firmen und ich vergaß.

Jetzt war ich mit meiner Freundin shoppen und bei Karstadt fiel mir der Aufsteller von „Ikos“ ins Auge. Ich zeigte ihr den ‚denkenden Lippenstift‘ und swatchte ihn auf meinem Handrücken. Eine Verkäuferin kam dazu und erklärte, es wäre ein Fehler, den Lippenstift auf dem Handrücken aufzutragen, weil er sich kaum entfernen lasse. Ich rubbelte mit dem Kosmetiktuch darüber, der Lippenstift saß Bombenfest. Nun wurde ich neugierig und sah genauer hin, denn haltbarer, kußechter Lippenstift ist für mich immer einen zweiten Blick wert.

20120527-113844.jpg

Der ‚denkende Lippenstift‘ ist grün…. oder blau…oder weiß….

20120527-114129.jpg

Er verändert die Farbe beim Auftragen. Pflegende Stoffe reagieren auf den Säuregehalt der Haut und es entstehen Farben von Perlmutrosa bis Kirschrot oder apricot. Da die Haut individuell ist und keine zwei Frauen die exakt gleichen Hautwerte haben, ist der Lippenstift bei jeder Frau absolut einzigartig.

Der gelbe Lippenstift wird bei mir zu einem warmen Perlmutton, der grüne verwandelt sich in ein zartes Beere.

20120527-115155.jpg

20120527-115217.jpg

Natürlich hat „Ikos“ auch noch „normale“ Lippenstifte. Ich habe noch den Ikos Trend Lippenstift ‚Ex20 Sweet Mandarin‘ gekauft.

20120527-115644.jpg

Spannend sind auch die Duo Lippenstifte, zweifarbig – eine Farbe Kußecht eine Farbe trendig, die auf den Lippen zart verschmelzen. Hier habe ich mir die Farbe ‚DL8N‘ gegönnt, eine Seite ist goldfarben, die andere Orange.

20120527-122413.jpg

20120527-122435.jpg

Für jeden Lippenstift habe ich bei Karstadt 12 € bezahlt. Sämtliche Lippenstifte lassen sich gut auftragen und trocknen die Lippen nicht aus. Sie halten sehr lange die Farbe auf den Lippen, sind aber nicht kußecht — ich habe es mehrfach intensiv ausprobiert 😉 Leider färben sie beim Küssen ab – der Geküsste wiederum hat lange gut daran 😉

Sehr gut finde ich die Idee des ‚denkenden Lippenstiftes‘ weil er wirklich sehr individuell ist und bei jeder Frau total anders aussieht. Ich empfinde, dass grün oder blau als Grundfarbe Spielkram und – für mich zumindest – nicht wirklich notwendig ist.

Fazit: Vielfalt der Farben: ++
Haltbarkeit: +++
Pflege: +++
Preis: ++
Innovation: +++

Ich war damals beigeistert von der „Ikos Profischminke“ und bin jetzt wieder sehr neugierig darauf geworden und will auf jeden Fall auch andere „Ikos“ Produkte testen. Online gibt es gerade einige tolle, reduzierte Schminksets, die mich sehr reizen. Ich werde auf jeden Fall darüber berichten.

Online kann man sie hier bestellen. Zahlung mit Paypal ist möglich.

Wie denkt Ihr über denkende Lippenstifte? Kennt Ihr „Ikos“ und welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Ich würde mich über Feedback sehr freuen.

Ich habe Mineralfoundations getestet, wer etwas darüber lesen will, sollte dranbleiben. Eure Mela

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: