Mela2012's Blog

Mary Kay Make-Up Party

Posted on: 3. Juni 2012

In unregelmäßigen Abständen treffe ich mich mit anderen Frauen zum „Austausch“ (mein Mann nennt das Quasseln). Natürlich brauchen wir auch einen Grund -es soll ja informativ sein, da kann eine Tupperparty auch schon mal feuchtfröhlich bis drei Uhr morgens gehen. Nun war die Zeit mal wieder so weit, aber zum Tuppern hatten wir keine Lust. Meine Freundin und ich, wir dachten da an eine Mary Kay Make-Up Party. Im Internet fanden wir eine Beraterin im Nachbardorf, die wir gleich anriefen. Nach einigem Hin und Her kam dann ein Termin zustande. Wir waren fünf Frauen.

Wer Mary Kay Kosmetik noch nicht kennt: Vor mehr als 40 Jahren hatte in Amerika Mary Kay Ash die Idee, Kosmetik im Direktvertrieb zu verkaufen. Wie buntes Plastikgeschirr werden in privatem Rahmen die Produkte vorgestellt, man wird informiert und geschult und kann die Produkte ausführlich ausprobieren. Die Kosmetik ist eher im höheren Preissegment anzusiedeln und frei von Tierversuchen. Mary Kay Kosmetik soll die meistverkaufte Kosmetik in den USA sein.

Ich kenne die Produkte von Mary Kay Kosmetik schon sehr lange, jedoch mehr im Schwerpunkt Pflege. Wir wollte aber als Schwerpunkt Make Up. Unsere Beraterin -oder wie man bei Mary Kay sagt: Consultant telefonierte vorab mit den Gästen und fragte nach Wünschen und Erwartungen. Zur Vorführung kam sie als letzte und baute hektisch auf. Währenddessen stellte sie sich vor und erklärte, von Mary Kay Kosmetik ausgebildete Visagistin zu sein. Ich bin keine ausgebildete Visagistin, ich würde mein Gesicht vor dem Schminken erstmal reinigen, aber in „Profikreisen “ ist das wohl überflüssig. Sie bestimmte mit Hilfe von Farbkarten unseren Hautton und drückte uns einen erbsengroßen Klecks Foundation auf eine Palette. Zum Auftragen standen für fünf Frauen zwei Pinsel zur Verfügung, die nicht gereinigt wurden. Anschließend gab es einige Krümel Puder, hier gab es nur einen Pinsel. Es hat mich überrascht, dass die Mengen ausreichten, gerade vom Puder war ich sehr beeindruckt. Beide Produkte scheinen sehr ergiebig zu sein. Bei einer Freundin, die mit starken Rötungen zu kämpfen hat, war eine optische Veränderung deutlich zu erkennen. Es gibt übrigens 15 Farbtöne jeweils in matt für fettige Haut und mit Feuchtigkeit für trockene Haut.

20120603-220819.jpg

Mehrfache Fragen zum Thema Base-Produkte für Foundation oder Lidschatten wurden von der Consultant einfach übergangen. Zum Auftragen für Lidschatten gab es für jede einen eigenen Applikator (wir hatten uns aber bereits mit Wattestäbchen ausgerüstet). Es waren alle Standart-Lidschattenfarben vorhanden und konnten ausgiebig ausprobiert werden. Ich war zwei Tage zuvor operiert worden und mein rechter Arm war nahezu bewegungsunfähig. Obwohl ich um Unterstützung bat, wurde mir nicht wirklich geholfen. Kataloge hatte sie keine dabei – ihr Pech, sie hätte sicher mehr verkauft, wenn man im Katalog hätte blättern können. Dann hätten wir nämlich auch erfahren, dass es durchaus auch Bases gibt, die mich schon interessiert hätten.

Aber zurück zur Vorführung. Die Lidschattenfarben sind wirklich schön, teilweise aber blass pigmentiert.

20120603-221032.jpg

Erst nachdem wir fragten, widmete sich die Consultant den Augenbrauen und das für eine asgebildete Visagistin wenig überzeugend. Den Unterschied zwischen Highlighter und Concealer machte sie lediglich an der Deckkraft aus!?!

Sie hatte eine Mascara dabei, die reihe um ging – jeder durfte sich mit der gleichen, ungereinigten Bürste die Wimpern tuschen. Ich möchte lieber nicht wissen, wer sich vorher damit die Wimpern tuschte (gut, dass ich wegen meines Armes nicht in der Lage war, mir damit die Wimpern zu tuschen). Die wenigen Lippenstifte, die sie dabei hatte, waren wenig spektakulär.

20120603-221613.jpg, die Blushes waren teilweise recht gut.

Da -wie bereits erwähnt – keine Kataloge vorlagen, haben wir alle vermutlich weniger bestellt, weil wir nicht für jedes interessante Produkt den Preis erfragen mochten. Ich habe – auch zu Liebe meiner Freundin, die ja als Gastgeberin ein Umsatzbezogenes Geschenk erhielt, folgendes bestellt: Timewise Luminus-Wear Fountation in Ivory 6 für 20,50 €, Concealer (der wirklich sehr gut deckt) in Ivory 1 für 15 €.

20120603-222459.jpg

20120603-222546.jpg

20120603-222614.jpg

Dazu habe ich mich für zwei Lidschatten jeweils in lemongras und in silver satin für Stück 7,50 €.

20120603-222854.jpg

Da ich für 50,50 € bestellt habe, erhielt mir eine 10%ige Ermäßigung, für deren Berechnung unbedingt ein Taschenrechner benötigt wurde (hihi), der jedoch fehlte. Zum Glück konnte schnell einer besorgt werden, das hätte fatal enden können. 😀
Auf Wunsch wurden Proben bestimmter Mary Kay Pflegeprodukte der Bestellung beigefügt, dass jedoch ohne Katalog schon wieder schwierig war. Ich habe ein Tütchen von der Augencreme bekommen, von der ich schon viel Gutes gehört habe. auf Zugesagte Informationen über die Frühlingskollektion und spezielle Angebote warte ich jetzt – nach sechs Wochen – nicht mehr.

Mein Fazit: Die Produkte von Mary Kay sind einen zweiten Blick wert und ich werde sicher noch einige der Lidschatten und den ein oder anderen Blush kaufen. Auch der vorgeführte „Puder“, der tatsächlich eine Mineralfoundation ist, hat mich überzeugt und ich werde ihn bestellen. Die Präsentation durch die „ausgebildete Visagstin“ war leider mangelhaft – aber das lag an der Person und nicht an den Produkten. Leider wohnen wir auf dem Land und es gibt keine andere Consulant in der näheren Umgebung. Aber vielleicht gibt es ja eine Consultant, die motivierter und besser organisiert ist und die bereit ist, etwas zu fahren. Zum Herbst\Winter werden wir einen neuen Versuch starten, der hoffentlich erfolgreicher für beide Seiten wird, denn auch die Pflegeprodukte haben mich neugierig gemacht.

Neben dem Mary Kay Concealer besitze ich natürlich noch andere Concealer und deswegen werde ich demnächst einmal darüber schreiben und Tipps gegen, was man gegen Augenschatten unternehmen kann. Also dranbleiben. Eure Mela.

Advertisements

13 Antworten to "Mary Kay Make-Up Party"

mary kay war mal frei von tierversuchen. ende letzten jahres haben sie für china welche durchgeführt – genau wie estee lauder oder avon

Zum Thema Tierversuche habe ich mich ja schon geäußert: https://mela2012.wordpress.com/2012/04/18/kosmetik-ohne-tierversuche-alles-nur-heuchelei-2/

Es mag gaaanz wenige Kosmetikhersteller geben, deren Produkte samt Inhaltsstoffe niemals an Tieren getestet wurden, aber die gibt es sicher nicht im Drogeriebereich und auch nicht bei den großen Lables. Ich habe im Internet gelesen, dass es weltweit rund 30.000 Produzenten von Farbpigmenten für dekorative Kosmetik gibt und davon sind mehr als 29.000 in China, Ostasien und Indien. Und dort interessiert sich niemand für Tierschutz (oder Arbeitsschutz). Deswegen halte ich die Behauptung „ohne Tierversuche“ für reine Werbetricks und mehr nicht.

Hallo Mela,
ich hoffe ihr hattet mittlerweile einen schönen Mädelsabend mit Mary Kay und hattet dabei eine Menge Spaß und habt für euch daraus einiges mitnehmen können. Ich bin selbst auch Consultant mit Mary Kay und mir ist immer wichtig, dass man an so einem Abend Spaß hat und gerne Produkte ausprobiert. Meine Kundinnen finden es immer toll, wenn man herausfindet, was ein Kussmund so alles über einen selbst aussagen kann oder man im Anschluss weiss, worauf man bei seiner Haut achten muss und vllt sogar eine Pflegeempfehlung mit nach Hause nimmt, die man vervollständigen kann bei den nächsten Geburtstagen oder ähnliches. Dafür bekommen meine Kundinnen eine Wunschliste. Natürlich sollte die Consultant die „enge Vertraute“ in Sachen Hautpflege und Dekorativkosmetik werden, die man zwischendurch anrufen oder ihr schreiben kann, die vorbeikommt um etwas Neues vorzustellen und der man mit ruhigem Gewissen auch die Freundinnen, Verwandten und Kollegen vorstellen kann.
So jemanden braucht jede Frau und dann macht Mary Kay auch Spaß 🙂
Ich habe zu Hause eine Beauty-Lounge eingerichtet, in der sich meine Kundinnen verwöhnen lassen können.
Schau doch mal rein und lasse einen Kommentar auf meiner Facebook-Seite Hauptsache Hautsache. Natürlich würde ich mich über ein Like und das Teilen mit Freunden sehr freuen.

Ganz liebe Grüße und nen Drücker
Nadine

Hey Mädels,
ich würde auch gerne mal so eine Mary Kay Party machen.
Leider weiß ich nicht, wo ich einen Kontakt dazu finde, also so eine Beraterin von Mary Kay… Kann mir da vielleicht einer weiterhelfen?!:)
Das wäre lieb, danke.

Hallo Julia,
schau mal bei Marykay.de da kannst du eine Consultant suchen, die aus deiner Nähe kommt.
Ich bin selbst Consultant, würde die Party auch machen wenn du in der Nähe von Heinsberg wohnst 🙂 Aber schau einfach mal auf der Seite. Wenn du nicht weiterkommst schreib mir einfach bei Facebook Hauptsache Hautsache 🙂
Liebe Grüße

Hallo ich bin eine Mary Kay cousalting ich hätte noch Termine frei 🙂 wo kommst du den her???

Ich komme aus Schleswig-Holstein.

Alles klar super, danke Mädels :))
Wenn ich nicht weiter komme, melde ich mich nochmal …

Ich bin aus Wolfsburg, das wäre ja jetzt auch zu perfekt gewesen 🙂

Hallo ihr Lieben,
ich bin grade wirklich enttäuscht und verstehe einige consultans nicht, es ist einfach schade wie einige damen so wenig verständnis aufbringen können, sich als visagistin (bin selber eine!) ausgeben, ohne eine zu sein und so einen schlechten eindruck vermitteln.
Ich muss gestehen dass meine erste Party, wo ich mary kay kennen lernte mindestens genauso schlecht war. aus diesem grund mache ich es hoffentlich besser 😀
die produkte sind einfach genial und ich freue mich immer riesig sie auf verschiedene meisterschaften wie z.b. nächsten mai endlich auf die weltmeisterschaft (Kosmetik / Make-up / Bodypaint) nach Frankfurt mitnehmen zu dürfen.

wenn ihr oder du noch fragen oder lust auf eine party habt, schreibt mich gerne bei facebook an und ich schaue mal nach einer consultant in eurer nähe oder seh mal zu persönlich vorbei zu kommen und euch einfach zu begeistern. schließlich sollte das doch das ziel einer Geschichtspflege/Make up Party sein.

ich hoffe ich kann hiermit der ein oder anderen helfen, schließlich machen wir in diesem wunderbaren job, verborgene schönheit wieder sichtbar 🙂

ganz liebe grüße und küsse,
eure anna 🙂

Email: annaliebrecht@web.de
Facebook: Anna Liebrecht (profilfoto mit mädels, ich bin die trulla mit dem krönchen :)) 😀 )

Hey Mela!
Ich habe soeben deinen Text zu der Mary Kay Party gelesen.
Ich bin selber Consultant seit einiger Zeit und finde es immer schade wenn Mädels und Frauen schlechte Erfahrung mit ihrer Consultant machen. Denn logischerweise repräsentiert sie ja eine Firma. Ich bin dennoch froh, dass du dich trotz schlechter Erfahrung nicht vollständig gegen (ich sage mal) “uns“ entschieden hast 🙂 Mein Team und ich arbeiten vor allem daran, dass wirklich JEDE einzelne von UNS weiß wie sie mit ihren Gastgeberinnen und Kundinnen umzugehen hat. Natürlich sind wir auch stets bemüht IMMER auf dem Laufenden zu sein was wirklich alle angebotenen Pflege- & Dekorativkosmetikprodukte anbelangt. Um das sicherzustellen finden regelmässig Schulungen und Trainings statt 🙂 Leider konnte ich nicht ganz entnehmen wo du wohnst und kann dir leider keine große Infos über weitere Consultants geben. Aber wie ich ja bereits gesehen habe, weisst du dass es auch Consultants in deiner Nähe auf unserer Website zu finden gibt. Jedoch ist nicht immer jede Consultant dort aufzufinden.
Ich wünsche dir trotzdem viel Glück bei der Suche nach einer kompetenteren Dame und wenn du magst meldest du dich und ich versuche mal mich umzuhören was es in deiner Nähe so gibt!
PS: Es gibt genügend Kolleginnen die auch mal eine Strecke von 100km auf sich nehmen um Ihrer Gasgeberin und Ihren Frauen was Gutes zu tun und Ihnen die Pflege ihrer Haut nahezulegen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: