Mela2012's Blog

Brandnooz-Box: die Genießer Box im Test

Posted on: 29. Juni 2012

Neben den allseits bekannten Beauyboxen gibt es seit einiger Zeit die Brandnooz Box. Hier erhält man monatlich für 9,99 € eine Überraschungsbox mit beliebten und neuen Lebensmitteln zum Testen. Es wird mindestens 10 € Warenwert garantiert, das Abonnement ist monatlich kündbar.

Ich bin ein großer Fan von Überraschungsboxen und war sehr überrascht, als heute der Hermes-Götterbote klingelte und eine Brandnooz Box überbrachte! Ich hatte nämlich gar keine abonniert …oder etwa doch? Ich packte sie aus – keine Rechnung. Hmmm! Ich ging auf die Brandnooz Seite und erfuhr dort, dass ich eine Brandnooz Box bei einer Verlosung zur Weitergabe an einen für mich wichtigen Menschen gewonnen habe. Ich hatte meine Teilnahme total vergessen und die Box sollte für meinen Mann sein (Schäm! Und ich hatte die Box schon geöffnet). Ich erklärte es ihm und natürlich hatte er Verständnis und ich darf sogar hier darüber berichten.

20120629-120434.jpg

Wie in anderen Boxen ist eine Karte enthalten, auf der die Produkte kurz beschrieben sind und was sie kosten. Weiterhin ist aufgeführt, seit wann es die Produkte zu kaufen gibt. Das älteste Produkt gibt es seit April 2010, die jüngsten sind seit Mai 2012 auf dem Markt. Insgesamt sind 8 Artikel aus 7 Marken in der Brandnooz Box. Würde ich die Artikel im Supermarkt kaufen, müsste ich 14,62 € bezahlen.

20120629-120947.jpg

Ich werde nun kurz den Inhalt der Box auflisten und meine Meinung zu den einzelnen Artikeln sagen.

Bereits im April 2010 erschien Reis-fit ‚einfach lecker, schonend vorgegarter Reis in der Geschmacksrichtung ‚mediterran‘ mit Tomaten, italienischen Kräutern und Olivenöl. Es kostet 1,59 €.

Dieses Produkt von Reis-Fit kenne ich bisher noch nicht. Ich kaufe allerdings tatsächlich gelegentlich Mikrowellenreis, wenn es sehr schnell gehen soll -allerdings von Uncle Ben’s. Ich gebe aber zu, dass es sehr teuer ist und selbst Kochbeutel Reis doch im Ergebnis preiswerter ist. Aber ehrlich: Brauchen braucht man es nicht. Mal abwarten, wie es schmeckt.

20120629-122247.jpg

Seit April 2011 gibt es Arizons Ice Tea mit Grün Tee und Granatapfelsaft. Die stylishe Flasche hat mich schon oft auf Bildern und in Filmen angelacht und gerufen :“kauf mich“ und schon oft habe ich sie im Geschäft in der Hand gehalten, mir Preis und Inhalt angesehen und mein Verstand sagte: „es ist nur eine teure, hübsche Plastikflasche“. Daher freue ich mich, dass wir sie gratis bekommen haben und, auch ohne das Getränk probiert zu haben: 1,79 € für eine 500 ml Plastkflasche deren Hauptbestandteil Zuckerwasser ist, ist schon unverschämt. Da muss der Geschmack schon extrem überzeugen.

20120629-123153.jpg

Im Januar 2012 erschien Nevella Streusüße aus Stevia, eine Pflanze, mit 10 X mehr Süßkraft als Zucker aber nur einem Bruchteil der Kalorien. Stevia stammt aus Südamerika und war lange Zeit verboten, weil es als Arzneimittel galt (es wird aber vermutet, dass die Zuckerindustrie politisch Einfluss nahm). Seit kurzem ist Stevia nun erlaubt und seit dem wird der Markt überschwämmt mit Stevia-gesüßten Produkten. Wir haben Stevia zwar als Pflanze im Garten, gesüßt haben wir damit noch nicht. Ich bin deswegen sehr interessiert und werde – wenn es gewünscht wird – gerne nach ausführlichem Test berichten. Die 75 g Dose kostet 2,99 € und soll soviel Süßkraft wie 750 g Zucker besitzen.

20120629-124007.jpg

Erst seit Februar 2012 gibt es von Aoste die Stickado Classique Minis, kleine luftgetrocknete Minisalamis. Solche Produkte kaufe ich gerne für Unterwegs auf längeren Autotouren. 75 g für 1,99 € ist zwar nicht ganz günstig, aber wenn die Qualität stimmt, durchaus okay. Leider war in der Brandnooz Box das Mindesthaltbarkeitsdatum schon um wenige Tage überschritten. Für mich jetzt nicht tragisch, ich sehe das nicht so eng. Da die Box aber als Gewinn zum Weitergeben gedacht ist, ist das schon unangenehm. Hierfür also leider einen Daumen runter. Brandnooz wurde von mir über das abgelaufene Produkt informiert, eine Reaktion wird wohl noch kommen.

20120629-125040.jpg

20120629-125053.jpg

Seit März 2012 gibt es von Heinz die Karamelisierte Zwiebel-Majo. Wir lieben Heinz Produkte und kaufen keine anderen Ketchups und Grillsoßen. Mit einer Heinz Soße liegt man daher bei uns immer richtig, auch wenn in der Zwiebel-Majo gar keine Zwiebel enthalten sind und der Geschmack aus 0,4 % Zwiebelpulver und Aromen aller Art stammt. Wie achten eigentlich sehr auf natürliche Zutaten, aber da machen wir gelegentlich Ausnahmen. Für uns daher Top! 220 ml kosten 1,59 €.

20120629-130231.jpg

Ein weiteres Top-Produkt dürfte von Saclà das Kirschtomaten & Rosmarin Sugo sein. Hier sind fast nur natürliche Zutaten (und einige wenige natürliche Aromen) enthalten. Wir kennen Saclà nicht, aber für ein schnelles Nudelgericht verwende ich eher Sugos aus dem Glas als Pulver aus der Tüte. 190 g kosten 1,69 € und sollen für 250 g Nudeln und zwei Personen reichen.

20120629-130748.jpg

Ebenfalls seit Mai 2012 gibt es Acti Fesh Drops für 1,49 € die Dose. Diese Lutschbonbons sind mit Stevia gesüßt und es sind zwei Dosen in den Geschmacksrichtungen Crazy Berry und Active Spearmint enthalten. Ich würde das zwar nicht kaufen, weil so etwas bei uns kaum genascht wird, aber im Büro oder im Auto sind solche Bonbons sicher nicht verkehrt.

20120629-131252.jpg

MEIN/UNSER FAZIT zur Brandnooz Box: Für 9,99 € eine gute Box mit interessanten, neuen Artikeln, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, es sind keine Probiergrößen sondern Originalprodukte enthalten. Das spricht für die Box. Wir haben uns aber entschieden, sie vorerst nicht zu abonnieren, weil zu wenige für uns interessant Artikel anthalten waren. Eigentlich haben uns nur die Heinz Mayo und der?/die?/das? Saclà Sugo wirklich angesprochen und dafür wären 9,99 € dann doch zu teuer. Wer sich für die Box interessiert findet sie hier.

Meine Pink Box ist leider noch nicht angekommen aber ich habe schon einen Post zu Bare Minerals Foundation vorbereitet. Also dranbleiben! Eure Mela

Advertisements
Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: