Mela2012's Blog

Die PinkBox im Dezember 2012 – Frohe Weihnachten????

Posted on: 4. Dezember 2012

Vor einigen Tagen fragte mich eine Leserin meines Blogs, welche Beauty Box mir am Besten gefällt und ich schrieb ihr zur PinkBox Folgendes:

…sie ging stark los und wurde auch nicht wirklich schlecht – aber irgendwie stagniert da in meinen Augen was, es kommt nicht richtig voran. Hier könnte es sein, dass es in den nächsten Monaten langweilig wird.

Ich ahnte da noch nicht, wie schnell sich das bewahrheitet. Heute kam die PinkBox Dezember und als ich das Päckchen erwartungsvoll öffnete, dachte ich zunächst, es würde etwas fehlen. Ich zählte nach und es waren sogar 6 Produkte enthalten. Mein zweiter Blick fiel dann auf Tiroler Nussöl. Schon wieder – stöhnte ich auf. Ich finde Tiroler Nussöl und Sonnenschutzprodukte grundsätzlich ganz gut, aber von der Marke hatte ich schon öfter etwas in den Beautyboxen und mein Bedarf daran ist eigentlich gedeckt. Außerdem haben wir Dezember und ich wohne in Schleswig-Holstein. Mal ganz ehrlich – es mag Orte (auch in Deutschland) geben, in denen im Winter Sonnenschutz unbedingt nötig ist und ich würde mich auch sehr freuen, wenn ich im kommenden Winter eine Möglicheit bekomme, das Produkt zu nutzen, aber Hoffnung habe ich nicht. Ich würde die Sonnencreme & Lippenschutz auch im Sommer nutzen, aber das Mindesthaltsbarkeitsdatum läuft bis Februar und auch, wenn es nicht im März verdorben sein wird, habe ich schon oft gelesen, dass der UV-Schutz nachläßt und ich möchte im Sommer dann doch lieber einen sicheren, zuverlässigen Sonnenschutz. Also werde ich die Creme in diesem Winter auftragen – bei dem hiesigen Schmuddelwetter wird sie wenigstens nicht im Regen abgespült, denn sie ist Wasserfest – und ich werde garantiert keinen Sonnenbrand bekommen 😉

Übrigens kostet die Sonnencreme (20 ml) mit LSF 20 und Lippenschutz (3,2 ml) mit LSF 30
9,30 €. In der Box war eine Originalgröße.

20121204-192100.jpg

In Zeiten von Grippewellen, die durch unsere Lande schwappen, kann man es mit Sauberkeit und Hygiene gar nicht wichtig genug nehmen. Natürlich wasche ich oft die Hände. Das Handdesinfektionsgel von Catherie Nail Collektion ist für Situationen gedacht, in denen Wasser und Seife nicht zur Verfügung stehen und 99,9 % der Bakterien werden wirksam entfernt. Aber gegen Grippe wird mich das Gel nicht schützen, denn Grippe und Erkältungskrankheiten werden durch Viren und nicht durch Bakterien übertragen. Außerdem kann man es mit der Hygiene und Bakterienangst auch übertreiben. Ich brauche so etwas nicht und in meinem Bad wird es auch keinen Antibakteriellen Seifenspender geben, der die Hände VOR dem Waschen schützt. Ich vertraue da dem Robert-Koch-Institut und reinige meine Hände mit normaler Seife. Ob so ein Desinfektionsgel in eine Beauty Box passt? Dazu kann sich jeder eine eigene Meinung bilden. Wir hatte ja auch schon Herpes Cremes in Beautyboxen. Ich hätte mich über jedes andere Produkt von Catherine mehr gefreut. Der 50 ml Spender kostet 3,50 €.

20121204-194026.jpg

Ich habe das Desinfektionsgel ausprobiert und hatta danach das Bedürfnis, mir die Hände einzucremen. Und da in der PinkBox eine 25 ml Tube der NBM Vital Handcreme war, habe ich sie gleich ausprobiert. Sie duftet schwach pudrig und mein erster Eindruck war, als würde sie zu Wasser schmelzen – irgendwie nass. An erster Stelle der Inhaltsstoffe steht dann auch „Aqua“.
Der zweite Eindruck war, als würde sie sich wie ein Film auf die Hände legen und nicht wirklich einziehen. Ich studiere nun nicht immer die Inhaltsstoffe aber gelegentlich scanne ich den Strichcode über die Codecheck App. In dieser Creme sind doch einige „gute“ enthalten – aber bei mir wirkt sie nicht. Wen der Inhalt interessiert, kann hier nachlesen. Die 75 ml Tube ist – meine Ansicht nach – mit 9,95 € überteuert.

20121204-201201.jpg

Ich bin ja bekennender Fan von Gesichtsmasken aber wieder eine bzw. ein Doppelpack Luvos-Heilerde Gesichsmaske muss ja nun wirklich nicht sein. Ich bin keine Zwanzig mehr und nutze auch schon gelegentlich Anti-Aging Produkte – aber Altersflecken?? Soweit bin ich hoffentlich noch lange nicht. So eine Maske empfinde ich als persöhnliche Beleidigung und deswegen gebe ich hier nur noch an, dass die Maske 1,19 € kostet.

20121204-202002.jpg

Ich denke, dass die meisten PinkBox Abonnentinnen mindestens einen Nagellack von Essence besitzen und deswegen ist das Colour & Go Nail Polish jetzt nicht unbedingt das Highlight in der Box aber für mich noch das Beste Produkt… und das ist eigentlich traurig. Ich werde den zartrosa Lack mit Glitter über farbigem Lack auftragen. Der Lack kostet 1,59 €.

20121204-202727.jpg

Als Zeitschrift war bei mir die Women’s Health, Ausgabe 12/2012 enthalten, dazu noch das Taschenbuch ‚Gesucht: Amber, 17‘.

20121204-203331.jpg

20121204-203350.jpg

Achso – es waren auch noch zwei Duftproben von Coal Diamond by Sylvie van der Vaart und ein 20 Euro- Gutschein von Myparfum.de.

20121204-203908.jpg

Auf Facebook hat das PinkBox Team bereits zu der Box Stellung bezogen – noch bevor die Box bei vielen zugestellt wurde. Daraus schließe ich, dass man wohl erkannt hat, dass die Box nur wenige Kundinnen ehrlich überzeugen wird. Und ich hoffe, dass die nächste Box entsprechend bestückt sein wird.

Gleichzeitig wird gefragt, welche Produkte wir als Kundinnen uns wünschen. Ich bin eigentlich für viele Produkte zu begeistern, deswegen möchte ich lieber erklären, was ich nicht möchte: ich möchte keine Drogerie-Produkte von Marken, die in jeder Beautysammlung bereits bekannt sind. Ich möchte keine weiteren Masken mehr!! Ich möchte keine Desinfektiosmittel, Damenbinden, Inkontinenzslips und ähnliche Artikel.

Freuen würde ich mich über Naturkosmetik, Lidschattenpaletten, Tages- und Nachtcremes, BB-Creams, Eyeliner, Seltene, Neue, Unbekanntere Marken, Hand- oder Fußmasken.

Es ist schade, dass PinkBox die Chance auf eine „Weihnachtsbox“ nicht genutzt hat. Wer noch kein PinkBox Abo hat und -wie ich- jetzt hoft, dass die Januar Box besser wird, der kann mir eine Mail schicken (mela2012@online.de) und erhält einen Code mit dem die erste Box für 6,95 € statt 12,95 € bestellt werden kann. Das Abo kann monatlich gekündigt werden.

Was gibt es bei Euch Weihnachten zu essen? Ich werde demnächst mal wieder ein Rezept posten. Also dranbleiben. Eure Mela.

Advertisements

2 Antworten to "Die PinkBox im Dezember 2012 – Frohe Weihnachten????"

Huhu… Ich mal wieder…
habe die Box ebenfalls erhalten, allerdings zum ersten Mal. Dachte, diese kommt erst im Januar(?!), so stand es zumindest bei meiner Bestellbestätigung. Wie auch immer…
Wie du es ja bereits vermutet hast und mir gemailt hast, war die Box nicht so toll. Ich werde meinen Abo noch bis Januar behalten und hoffe dass im Januar eine „bessere“ Box ankommt. Ansonsten gibt es ja genügend Beauty Boxen mittlerweile mit der „Frau“ glücklich sein wird 😛

heyhey, ich habe meine box heute auch reviewt (http://kawiekatze.blogspot.de/2012/12/ausgepackt-pink-box-november-und.html) und kann deine meinung teilweise teilen. es war erst meine zweite box und bei dem inhalt muss ich echt gut überlegen, ob ich beim abo überhaupt dranbleibe…
lg, kawiekatze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: