Mela2012's Blog

Die Douglas Box im Januar 2013 – Blitzlieferung

Posted on: 9. Januar 2013

Gestern zusammengestellt – heute in der Post. So schnell war die Douglasbox noch nie da. Und diesmal habe ich eine reine Pflegebox zusammengestellt. Wenn es Euch interessiert, zeige ich jetzt, was in meiner Box war. Es waren ja zwei Fullsize Produkte vorgegeben: von der Kultmarke Anatomicals das kühlende Augengel ’no old bags allowed‘ in einer 15 ml Tube für 4,95 €. Ich habe zwar auf der Douglas Website schon mal die Produkte von Anatomicals zwar schon gesehen aber noch nicht wirklich wahrgenommen. Offenbar ist es jetzt Trend, Produkte mit witzigen Bezeichnungen anzubieten. Benefit oder Soap & Glory haben es ja vorgemacht. Ich finde das zwar ganz lustig, aber mit guter Qualität kann man mich mehr überzeugen. Das Augengel wurde von mir sofort ausprobiert und bin zufrieden. Mein Hautbild hat sich verfeinert und die Haut fühlt sich zarter und weicher an. Ob es auf Dauer auch wirkt, wird sich zeigen. Auf jeden Fall haben wir hier ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

20130109-192423.jpg

Das zweite Fullsize Produkt von Anatomicals in der Douglasbox war ‚The hottie tottie is never spotty pores and phwoars!‘, eine mattierende und feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme in einer 50 ml Tube für 5,95 €. Ich mag den Geruch – mir ist ja schon klar, dass Duftstoffe in Cremes Allergien auslösen können, aber für mich bedeutet eine gutriechende Creme auch Wohlbefinden. Auf dem Handrücken aufgetragen, zieht die Creme schnell ein und die Haut fühlt sich zart an. Die Produkte von Anatomicals sind für mich jedenfalls einen zweiten Blick wert.

20130109-193646.jpg

Zunächst dachte ich, es würde sich bei der 100 ml Tube Intense Firming Cream von Collistar auch um eine Originalgröße handeln würde, so groß wie die Tube ist. Aber die Körpercreme gibt es mit 200 ml für 21,00 € oder mit 400 ml für 49,95 € (??? – so steht’s auf Douglas.de). Auf jeden Fall ist eine tolle Probiergröße in der Douglasbox. Diese Creme
eignet sich als Massagecreme. Ich bin gespannt, ob diese Creme für meine trockene Haut reichhaltig genug ist.

20130109-194710.jpg

Beim Zusammenstellen der Box habe ich leider nicht bemerkt, dass die intensive Feuchtigkeitscreme von Evolution Braukmann für anspruchsvolle Männer ist. Beim Schnuppertest ist mir die Lasche abgerissen und es war mühsam, die Tube zu öffnen. Die Tagescreme sorgt neben Pflege durch den Zusatz von Karotin und Walnussschalenöl bei regelmäßiger Anwendung für eine leichte Bräune – somit ist die Creme nichts für meinen Mann. Er cremt sich zwar ein, aber mit Bräunungscreme brauche ich ihm nicht zu kommen. Ich werde die Creme aber verschenken. In der Box war eine 30 ml Tube, 50 ml kosten 15,95 €.

20130109-200222.jpg

Eigentlich schon länger wollte ich Bi-Oil testen. Ich bin vor einigen Monaten operiert worden und die Narbe macht Probleme. Der Box beigefügt war eine 60 ml Originalgröße zum Preis von 11,95 €. Das Öl wird ja überwiegend gut bewertet und ich hoffe, dass es hilft.

20130109-200832.jpg

Mein Favorit und viel zu selten in Beauty Boxen ist Make-Up Entferner und deswegen war ich sehr begeistert, als der Hydrating Velvet Make-Up Remover von Eisenberg in einer 50 ml Größe angeboten wurde. Die Tube ist sehr edel und der Make-Up Entferner wird sehr gut bewertet. Aber auch, wenn er mich überzeugen sollte – 49,95 € würde ich nicht ausgeben. Da gibt es günstigere gute Produkte.

20130109-201542.jpg

Wenn ich mich nich verrechnet habe, habe ich Produkte im Wert von 55,40 € erhalten. Es war dieses Mal schwer, die richtigen Produkte auszuwählen und da ich ein Mascara-Junkie bin, habe ich schwer mit mir gekämpft, nicht die Mascara von Benefit zu wählen, denn ich kenne diese Mascara schon und finde sie toll. Aber ich möchte lieber mal für mich unbekannte Produkte ausprobieren. Die Januar Box of Beauty hat schon mal einen tollen Start hingelegt. Das müssen die anderen Beauty Boxen erstmal toppen. Hoffen wir das Beste.

Ich habe ja ein Kochrezept versprochen und das kommt garantiert noch diese Woche. Es handelt sich um ein Familienrezept, dass ein TV-Koch probiert und das ihm geschmeckt hat. Also dranbleiben. Eure Mela.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: