Mela2012's Blog

Die Grazia Glossybox – Top oder Flop?

Posted on: 30. Juni 2013

Ich habe einige Tage mit mir gerungen, ob ich mich erneut in den Reigen der zahlreichen Glossybox Bloggerinnen einreihen möchte. Vielleicht interessiert sich ja jemand für meine Meinung und deshalb erzähle ich nun, was in meiner Glossybox Juni 2013, der Grazia Box enthalten war und wie ich darüber denke.

20130630-175750.jpg

Die Box war groß angekündigt und sehnsüchtig erwartet worden. Versprochen wurden
Premium-Beauty-Marken (unter anderem Shiseido, Montblanc, Zoeva) sowie eine Ausgabe des Grazia-Magazins im Poketformat. Ich erwartete also eine Beautybox, die sich nicht nur in der Verpackung sondern auch im Inhalt deutlich von bisherigen Beautyboxen unterscheiden würde. Und damit meinte ich nicht die Pocket Ausgabe einer Zeitschrift, die ja bei der preiswerteren Pinkbox zum Standard gehört. Das Päckchen kam und ich öffnete erwartungsfroh….

20130630-180649.jpg

Mein erster Gedanke war, nachdem ich den Inhalt sah, war, dass auf Facebook jetzt vermutlich ein Shitstorm losgehen würde.

Ja – es sind Premium Marken enthalten aber doch nichts wirklich neues. Von Avėne Eau Thermale hatte ich bereits ein Produkt in der Bejewelled Glossybox im Dezember. Ich hoffe sehr, dass ich für die Sonnencreme SPF 50+ in diesem bisher verregneten Sommer noch Verwendung finden werde. Die 50 ml Tube kostet 16,90 €.

20130630-181602.jpg

Und auch einen Lidschatten von Kryolan – zum Glück in einer anderen Farbe hatte ich schon im März in meiner Glossybox. Diesmal statt Mattbraun in Grün. Ich mag zwar den Lidschatten aber ich möchte schon auch neue Produkte kennenlernen. Der Lidschatten kostet 9,00 €.

20130630-182001.jpg

Und auch von Maria Galland hatte ich schon ein Produkt in der Bejewelled Glossybox. Mal ehrlich: ein Goldglitzernder Lippenstift? Ich hatte in der letzten Glossybox einen knallpinken Lippenstift, auch ein blauer oder ein oranger Lippenstift waren schon in meinen Beautyboxen. Ich glaube mittlerweile, wenn irgendwo Make-Up Farben nicht verkauft werden, kommen die in die Boxen. Das ist für mich eher Anti-Werbung. Der Lippenstift kostet 19,50 €. Leider kommt die Farbe auf dem Foto nicht so rüber.

20130630-182847.jpg

Leider war nur eine 50 ml Probiergröße des Yogi Flow Duschschaum von Rituals Cosmetics in der Gazia Glossybox. Ich liebe Duschschäume und dieser duftet auch toll. Mein persöhnliches Highlight in der Glossybox. Die 200 ml Originalgröße kostet 8,00 €.

20130630-183330.jpg

Von Zoeva ist ein Smoky Shader, ein Lidschattenpinsel aus Echthaarborsten. Den kann ich auch gut gebrauchen. Der Pinsel kostet 5,80 €.

20130630-183628.jpg

Tja – und nicht zu vergessen: die Pocket Ausgabe der Grazia.

20130630-183746.jpg

Ich gehe mal davon aus, dass der Plastik-Zipper eine bessere Verpackung des Pinsels und kein „Extra“ ist.

20130630-183927.jpg

MEIN FAZIT zur Grazia Glossybox: ich finde die Box zwar nicht soooo schlecht, die Produkte mögen ganz gut sein aber ich brauche das meiste nicht wirklich. Ich habe festgestellt, dass ich einfach zu viel Kosmetik habe und mir so richtige Höhepunkte in der Glossybox und dafür sind mir 15,00 € einfach zu teuer. Ich habe mich daher entschieden, die Glossybox zu kündigen. Ich bin einfach übersättigt und muss erstmal alles aufbrauchen.

Die Pinkbox und die Douglas Box werde ich erstmal beibehalten und erstmal abwarten, wie es sich da entwickelt. Aber darüber schreibe ich später. Eure Mela.

Advertisements

2 Antworten to "Die Grazia Glossybox – Top oder Flop?"

Ich habe die Glossybox auch gekündigt, weil ich einfach schon so viel Zeug hatte, dass ich eh nicht aufbrauchen würde. Richtig schlecht fand ich sie aber eigentlich fast nie.

Von der Box bin ich genauso enttäuscht wie du, aber noch viel verwunderter war ich über das begeisterte Feedback auf der Facebook-Seite. Kann ich absolut nicht nachvollziehen.

Meine Produkte waren andere, aber auch nicht gerade der Burner: Diese fürchterliche Glitzer-Puderquaste, den Lidschatten (grässliche Farbe! Und er deckt auch nicht), Astalift Creme und den Duschschaum. Der mag vielleicht gut riechen, aber ich kann gar nicht mehr so viel duschen wie ich Duschzeug, Shampoo und Bodylotions wegtesten muss.

Was die Farben betrifft gebe ich dir auch völlig recht, ich habe mich schon oft gefragt wieso so ausgefallene Farben dabei sind. Gerade blauer Lidschatten ist etwas fragwürdig. Es mag Frauen geben, denen das steht, aber ihn pauschal in viele Boxen reinzupacken ist echt daneben. Oder neonpinkfarbener Nagellack, wir sind doch keine Barbies. Man sieht ja auch ständig die Abonnenten in Blogs und Youtube-Videos, da ist niemand in den Farbtopf gefallen. Glossybox sollte sich mal mehr auf die Zielgruppe konzentrieren statt immer nur wilde „Trends“ zusammenzustückeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: