Mela2012's Blog

Im Test: Garnier Fructis Kraft Zuwachs

Posted on: 19. Juli 2015

  
Durch die Garnier Blogger Academy bekam ich ein Paket mit Haarpflege-Produkten zum Testen. Es handelte sich um die Pflegeserie Fructis Kraft Zuwachs: Für sie, für ihn- für Dich! Die Serie gibt es seit Anfang Juli als Komplettprogramm für kraftvoller wachsendes Haar. Shampoo, Spülung und Haarkur stärken das Haar, das aktivierende Serum stimuliert den natürlichen Haarerneuerungsprozess. 

Ich könnte jetzt natürlich die Inhaltsstoffe aufzählen, die das Haar stärken und Haarausfall entgegenwirken sollen aber mal ehrlich: was zählt ist doch der Effekt. 

  
Ich finde es gut, dass es eine Serie für Frauen und Männer gibt, ich fürchte jedoch, dass bei meinem Mann auch diese Serie nicht mehr hilft, Fructis Kraft Zuwachs verspricht Hilfe, bei kraftlosen, geschwächten Haaren. Wunder werden nicht versprochen – wo nichts mehr wächst ….

Ich habe sehr trockene Haare, Haarausfall oder dünneres Haar habe ich bei mir bisher nicht festgestellt. Ich kann daher nur allgemein berichten. Das Shampoo: zunächst fällt mir der angenehme Geruch auf, der auch nach dem Ausspülen einige Zeit erhalten bleibt. Das gefällt mir. Mir gefällt auch, dass das Shampoo offenbar sehr ergiebig ist und man nicht viel davon braucht. Die Spülung unterscheidet sich in meinen Augen nicht wesentlich von anderen Spülungen. 

Nach dem Waschen und spülen ist das Haar geschmeidig, es glänzt schön und ist weniger strohig. Das gefällt mir sehr, da habe ich leider mit anderen Produkten weniger gute Erfahrungen. 
Die Haarkur… 

   
…kommt in einem Tiegel und lässt sich gut im Haar verteilen. Nach kurzer Einwirkzeit wird es wieder ausgespült. Ich mag keine Kuren, die lange einwirken müssen. Ich mag es, wenn Kuren auch ohne lange im Haar zu bleiben, wirken. Auch bei dieser Kur hatte ich nicht das Gefühl, dass meine Haare belastet und meine Kopfhaut gereizt wird. Daher auch hier von mir ein „Daumen hoch“! 

Kommen wir nun zum Serum. Das Garnier Fructis Kraft Zuwachs aktivierende Serum soll bei regelmäßiger Anwendung den natürlichen Haarerneuerungprozess stimulieren und so für kraftvolles Haar sorgen. Das Serum wird nach dem Waschen in das feuchte Haar auf der Kopfhat einmassiert bzw. – wenn nicht täglich gewaschen wird – in das trockene Haar gegeben. Das Serum wird nicht ausgespült.  

 
Auf der Seite der Flasche sind durch eine Scala die einzelnen Dosen gekennzeichnet, so kann man gut erkennen, wieviel aufgetragen werden muss. Und die 6 ml täglich klingt von der Menge her nicht so viel aber bei meinen kurzen Haaren hatte ich das Gefühl, als ob meine Haare klatschnass wären. In der Flasche sind 84 ml, empfohlen wird eine Anwendungsdauer von 90 Tagen. Es werden somit mehr als 6 Flaschen für eine Kur benötigt. Da muss man schon sehr ausdauernd oder verzweifelt sein. 
Mein Fazit zur Garnier Fructis Kraft Zuwachs Pflegeserie: ob die Haare tatsächlich kraftvoller werden, kann ich nicht sagen. In meinen Augen unterscheidet sich die Serie nicht von anderen Pflegeserien. Mir fehlt hier der „Wow-Effekt“‚ 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: