Mela2012's Blog

Posts Tagged ‘Augencreme

Bei http://www.wunderweib-scouts.de durfte ich eine Hyaluron Lift-Effekt Tages- und Nachtcreme sowie Augencreme testen.

20140427-143945.jpg

20140427-144012.jpg

Zitat: Die Tages- und Nachtcreme Hyaluron Lift-Effekt ist eine straffende Creme mit der feuchtigkeitsbindenden, glättenden Tiefenwirkung der Hyaluronsäure in Kombination mit pflanzlichen Konjac Mannanen. Zusätzlich Wirken kostbare Anti-Aging-Faktoren, bestehend aus einem Phytohormonkomplex und Vitamin E, der vorzeitigen Hautalterung entgegen. Die für den täglichen Gebrauch optimierte Augencreme Hyaluron Eye Lift-Effekt bietet die perfekte Ergänzung für müde Augen: kostbare Pflanzenextrakte aus Augentrost und Eberesche sowie das alpha-Bisabolol aus Kamillenöl wirken beruhigend, erfrischend und lindern Schwellungen. Die Augencreme wird durch die Kombination mit Allantoin, hochwertigem Jojobaöl und natürlichem Vitamin E abgerundet und ist damit auch für empfindliche Haut gut verträglich. Müde Augen können dank der parfümfreien Formulierung wieder strahlen.

Früher war für mich die dekorative Kosmetik eindeutig wichtiger als gute Pflege. Aber irgendwann kam der Tag, da erkannte ich mit Schrecken die ersten Fältchen. Von dem Moment an wurde Pflege wichtiger. Und spätestens als aus Fältchen trotz Creme Falten wurden, begann ich mich mit Anti-Aging Pflege zu beschäftigen. Ich bin realistisch genug, zu erkennen, dass Cremes nicht die Zeit zurück drehen können und ganz bestimmt kann Jahre- oder Jahrzehntelange Vernachlässigung der Haut durch zuviel Sonnenbäder, Nikotin oder falsche Ernährung nicht durch eine Creme geheilt werden. Aber eine gute Pflege kann in Verbindung mit vernünftiger Lebensweise das Hautbild verbessern und weitere Faltenbildung zumindest verzögern.

Ich erwarte daher von einer Pflegeserie, dass die Haut sich zart anfühlt, frisch aussieht und das auch über mehrere Stunden so bleibt.

20140427-150448.jpg

Zunächst einmal war ich überrascht, dass es ein Kombi-Produkt (Tages- und Nachtcreme) ist. Normalerweise benutze ich tagsüber eine Tagescreme, die die Haut vorrangig vor Alltagsgifte schützt und eine Nachtcreme zur intensiven Pflege. Eine Creme, die beides vereint? Ich gebe zu, ich war skeptisch. Die Sovita Hyaluron Lift-Effekt Tages- und Nachtcreme kostet online
17,90 €, was in meinen Augen durchaus preiswert ist. Die Augencreme kostet 14,90 €

Ich glaube, ich unterscheide mich nicht wesentlich von anderen Frauen, wenn ich bei einer für mich neuen Creme erst mal schnuppere. Die Tages- und Nachtcreme riecht sehr zart blumig. Ich mag den Geruch. Die Creme ist in einem eleganten hellblauen Tiegel mit silberfarbenem Deckel, Füllmenge 50 ml.Die Augencreme ist in der Tube mit 15 ml.

Und wie jede Frau ist nach dem schnüffeln der zweite Schritt, etwas von der Creme auf dem Handrücken zu verteilen. Die Tages-und Nachtcreme ist sehr leicht, sie verschmilzt sofort mit der Haut und erzeugt ein angenehmes Gefühl.

Kommen wir nun zu meinem Testergebnis: Ich habe beide Cremes ausführlich getestet. Mal als ausschließliche Pflege, mal als Make-Up-Unterlage. Die Cremes ziehen sehr schnell ein – nichts ist für mich schlimmer, als mit Speckglänzender Haut rumzulaufen. Meine Haut fühlte sich zart und frisch an. Ich habe sehr trockene Haut und leider hält das Hautgefühl bei der Tagescreme nicht den ganzen Tag an. Die Augencreme hat mich da deutlich mehr überzeugt. Eine glättenden, straffenden Effekt konnte ich bei beiden Cremes nicht dauerhaft feststellen. Es kam bei mir nicht zu Reizungen oder Rötungen, die Cremes sind somit auch bei sensibler Haut gut verträglich.

Für die Cremes sprechen aus meiner Sicht das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis, das wirklich angenehme Hautgefühl sowie die gute Veträglichkeit bei sensibler Haut. Gegen die Cremes spricht für mich, dass bei sehr trockener Haut die Pflegewirkung zu gering ist. Ich würde die Cremes bei normaler oder leicht trockener Haut und sensibler empfehlen.

Eure Mela

Advertisements

Hallo liebe Leserinnen und Leser. Schon als Teenager jammerte ich, dass ich keine Mascara benutzen könnte, weil ich kaum, bzw. zu kurze Wimpern hatte. Meine Mama gab mr den Tipp, Rizinusöl auf die Wimpern zu geben. Damals wußte ich nicht, wo man es kaufen kann und mit den Jahren habe ich es auch vergessen. Mt der Zeit habe ich zwar gelernt, meine Wimpern zu tuschen, aber kurz und farblos sind sie immer noch. Nun bin ich im Internet wieder auf den Tipp gestoßen und ich habe einiges darüber gelesen. Und diesmal habe ich mir Rizinusöl gekauft. Für 100 ml kaltgepresstes Öl habe ich 2,30 € bezahlt, also es ist wirklich preiswert. Und in den letzten drei Monaten habe ich abends nach dem Abschminken etwas Rizinusöl auf ein Wattepad gegeben und dieses einige Sekunden auf die Augen gelegt (ca. 10 Sekunden). Das Rizinusöl ist zähflüssiger als „normales“ Öl, eher etwas Gel-artig. Es hat keinen Geruch und zieht gu in die Haut ein. Nach diesen drei Monaten sind meine Wimpern deutlich länger, kräftiger und auch geschmeidiger geworden. Die Haut um die Augen ist sehr dünn und benötigt besondere Pflege, gerade wenn Frau bereits dem Teeniealter entwachsen ist. Eine teure Augencreme bauche ich nicht mehr, denn das Rizinusöl ist eine natürliche Pflege. In den arabischen Ländern un denen viele Frauen ja noch verschleiert sind, wird Rizinusöl genau so selbstverstândlich benutzt, wir bei uns z. B. Seife oder Pflegecreme. Und – mal ehrlich – wenn man sich Bilder ansieht, habe viele arabische Frauen tolle Wimpern und sehr ausdrucksstarke Augen. Ich kann daher Rizinusöl als Augenpflege absolut empfehlen und werde es auf jeden Fall weiter benutzen. Es ist preiswerter und natürlicher als teure, chemische Augencremes. Eure Mela