Mela2012's Blog

Posts Tagged ‘Hyaluron

Bei http://www.wunderweib-scouts.de durfte ich eine Hyaluron Lift-Effekt Tages- und Nachtcreme sowie Augencreme testen.

20140427-143945.jpg

20140427-144012.jpg

Zitat: Die Tages- und Nachtcreme Hyaluron Lift-Effekt ist eine straffende Creme mit der feuchtigkeitsbindenden, glättenden Tiefenwirkung der Hyaluronsäure in Kombination mit pflanzlichen Konjac Mannanen. Zusätzlich Wirken kostbare Anti-Aging-Faktoren, bestehend aus einem Phytohormonkomplex und Vitamin E, der vorzeitigen Hautalterung entgegen. Die für den täglichen Gebrauch optimierte Augencreme Hyaluron Eye Lift-Effekt bietet die perfekte Ergänzung für müde Augen: kostbare Pflanzenextrakte aus Augentrost und Eberesche sowie das alpha-Bisabolol aus Kamillenöl wirken beruhigend, erfrischend und lindern Schwellungen. Die Augencreme wird durch die Kombination mit Allantoin, hochwertigem Jojobaöl und natürlichem Vitamin E abgerundet und ist damit auch für empfindliche Haut gut verträglich. Müde Augen können dank der parfümfreien Formulierung wieder strahlen.

Früher war für mich die dekorative Kosmetik eindeutig wichtiger als gute Pflege. Aber irgendwann kam der Tag, da erkannte ich mit Schrecken die ersten Fältchen. Von dem Moment an wurde Pflege wichtiger. Und spätestens als aus Fältchen trotz Creme Falten wurden, begann ich mich mit Anti-Aging Pflege zu beschäftigen. Ich bin realistisch genug, zu erkennen, dass Cremes nicht die Zeit zurück drehen können und ganz bestimmt kann Jahre- oder Jahrzehntelange Vernachlässigung der Haut durch zuviel Sonnenbäder, Nikotin oder falsche Ernährung nicht durch eine Creme geheilt werden. Aber eine gute Pflege kann in Verbindung mit vernünftiger Lebensweise das Hautbild verbessern und weitere Faltenbildung zumindest verzögern.

Ich erwarte daher von einer Pflegeserie, dass die Haut sich zart anfühlt, frisch aussieht und das auch über mehrere Stunden so bleibt.

20140427-150448.jpg

Zunächst einmal war ich überrascht, dass es ein Kombi-Produkt (Tages- und Nachtcreme) ist. Normalerweise benutze ich tagsüber eine Tagescreme, die die Haut vorrangig vor Alltagsgifte schützt und eine Nachtcreme zur intensiven Pflege. Eine Creme, die beides vereint? Ich gebe zu, ich war skeptisch. Die Sovita Hyaluron Lift-Effekt Tages- und Nachtcreme kostet online
17,90 €, was in meinen Augen durchaus preiswert ist. Die Augencreme kostet 14,90 €

Ich glaube, ich unterscheide mich nicht wesentlich von anderen Frauen, wenn ich bei einer für mich neuen Creme erst mal schnuppere. Die Tages- und Nachtcreme riecht sehr zart blumig. Ich mag den Geruch. Die Creme ist in einem eleganten hellblauen Tiegel mit silberfarbenem Deckel, Füllmenge 50 ml.Die Augencreme ist in der Tube mit 15 ml.

Und wie jede Frau ist nach dem schnüffeln der zweite Schritt, etwas von der Creme auf dem Handrücken zu verteilen. Die Tages-und Nachtcreme ist sehr leicht, sie verschmilzt sofort mit der Haut und erzeugt ein angenehmes Gefühl.

Kommen wir nun zu meinem Testergebnis: Ich habe beide Cremes ausführlich getestet. Mal als ausschließliche Pflege, mal als Make-Up-Unterlage. Die Cremes ziehen sehr schnell ein – nichts ist für mich schlimmer, als mit Speckglänzender Haut rumzulaufen. Meine Haut fühlte sich zart und frisch an. Ich habe sehr trockene Haut und leider hält das Hautgefühl bei der Tagescreme nicht den ganzen Tag an. Die Augencreme hat mich da deutlich mehr überzeugt. Eine glättenden, straffenden Effekt konnte ich bei beiden Cremes nicht dauerhaft feststellen. Es kam bei mir nicht zu Reizungen oder Rötungen, die Cremes sind somit auch bei sensibler Haut gut verträglich.

Für die Cremes sprechen aus meiner Sicht das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis, das wirklich angenehme Hautgefühl sowie die gute Veträglichkeit bei sensibler Haut. Gegen die Cremes spricht für mich, dass bei sehr trockener Haut die Pflegewirkung zu gering ist. Ich würde die Cremes bei normaler oder leicht trockener Haut und sensibler empfehlen.

Eure Mela

20120827-103441.jpg

Ich durfte die Soft Feet Creme von Gehwohl Fusskraft testen. Die übersandten Proben habe ich natürlich im Freundes- und Kollegenkreis verteilt.

20120827-102559.jpg

Die Tube kam in meine Urlaubstasche. Die Gehwohl Soft Feet Creme enthält vitaminreiches Avocadoöl, wertvolle Lipide, Urea und Hyaluron sowie Milchpeptide und Honigextrakt. Die Creme hat einen angenehm milden Duft. Die Konsistenz ist eher wie ein Balm, leicht aber nicht zu flüssig – sehr angenehm zu dosieren und aufzutragen.

20120827-103418.jpg

Ich entschied mich, die Fußcreme im Urlaub zu testen…und schreibe nun auf der Hotelterasse auf meinem I-Pad diesen Bericht.
Wir sind gerade einige Tage in Prag. Schon die lange Fahrt – fast 800 km – selbst im sitzen wurden die Füsse strapaziert. Trotz Flipflops schwollen sie an und die ersten Schritte in den Pausen und am Ziel waren schwer. Es ist schwülwarm – täglich fast 30 Grad. Prag kann man am Besten zu Fuss erkunden. Hitze, Kopfsteinpflaster, stundenlange Spaziergänge – das ist trotz bequemer Schuhe eine Strapaze für die Füsse. Die Gehwohl Soft Feet Fußcreme hatte ich immer in der Handtasche dabei und gelegentlich gönnten wir uns eine Pause. Da war es schon eine Wohltat, wenn die Schuhe ausgezogen und die Creme einige Minuten einziehen durfte. Der Vorteil ist, dass sie schnell einzieht und man sofort wieder „einsatzbereit“ ist. Ich hatte erst die Befürchtung, dass die Füsse feucht werden, die Schuhe scheuern und es deswegen Blasen gibt. Aber das war nicht der Fall.

Abends im Hotel habe ich dann kaltes Wasser – und das Wasser in Prag ist sehr kalt – in die Hotelbadewanne eingelassen, mein Mann und ich setzten uns auf den Wannenrand, wir badeten unsere Füsse und cremten sie dann gegenseitig ein. WELCHE WOHLTAT!!

Am nächsten Tag waren wir dann fit, für die nächste Tour.

Wer Prag und die unglaublichen Menschenmassen mal erlebt hat, der kann nachvollziehen, dass es sicher viele neidische Touristen gab, als in der Burg über den Dächern von Prag mein Mann mir zärtlich die schmerzenden Füsse eincremte – DAS IST LIEBE!!!

Ich habe dabei diese Bilder gemacht:

20120827-105544.jpg

20120827-105609.jpg

Der Urlaub ist noch nicht zu Ende – wir haben noch einiges vor. Ich weiß aber, dass die Gehwohl Soft Feet Fußcreme zukünftig mein ständiger Begleiter auf Reisen sein wird. Die Creme hat nicht verhindert, dass nach einem langen Marsch die Füsse schmerzten – aber sie hat deutlich Linderung verschafft, es gab keine Blasen oder Schrunden und die Füsse waren schnell wieder erholt – mag aber auch an den liebevollen Massagen gelegen haben 😉

MEIN FAZIT: Die Gehwohl Soft Feet Fußcreme ist auf jeden Fall empfehlenswert. Die 125 ml Tube kostet 10,65 €. Ich habe sie auch mal als Handcreme zweckentfremdet und kann sie auch hierfür empfehlen.

Für die Handtasche hätte ich gerne eine kleinere Tube.

Nach dem Urlaub habe ich noch zwei BB Creams vorzustellen und dekorative Kosmetik von Lush. Also dranbleiben. Eure Mela