Mela2012's Blog

Posts Tagged ‘Primer

In meinem letzten Blog habe ich den Smashbox Photo Finish Make-up Primer vorgestellt, der zwar super aber auch recht teuer ist. Als gleichwertige Alternative habe ich das Chafing Relief Powder-Gel von Monistat gefunden.

20120430-192701.jpg

Obwohl laut Inhaltsangabe andere Inhaltsstoffe erzielt das Gel exakt die gleiche Wirkung wie der Smashbox Primer. Leider kann man das Gel in Deutschland nicht bestellen. Bei Ebay habe ich das günstigste Angebot aus Amerika gefunden, für knapp 10 €. Da es sich aber um ein Apothekenprodukt handelt und die USA nicht zu EU gehört, habe ich das Gel in England für 11 € bestellt, da hier ja kein Zoll Risiko besteht. Auf dem Bild ist der Smashbox Primer und das Monistat Gel nebeneinander abgebildet, um zumindest einen Vergleich der Textur zu ermöglichen.

20120430-193354.jpg

Also – wem der Smashbox Primer zu teuer ist, bekommt für knapp 30 % des Preises ein gleichwertiges Ersatzprodukt. Eure Mela

Heute möchte ich den -wie ich finde- besten Make-Up Primer vorstellen: den Smashbox Photo Finish Foundation Primer.

20120428-204618.jpg

Die Firma Smashbox Cosmetics ist das einzige Label, dass in einem Fotostudio entstanden ist. Gegründet wurden die Smashbox Studios 1990 von den Urenkeln von Max Factor. Die Kosmetik wurde entwickelt um gut zu decken, lange zu halten und die Haut natürlich zart und schön aussehen zu lassen. Als Douglas die Produkte von Smashbox im Herbst 2011 ins Sortiment aufnahm, war ich sofort angefixt. Um die Marke kennen zu lernen, bestellte ich das Smashbox Primer Try it Make-Up Set für 17,50 €. Neben dem Photo Finish Primer waren eine Lidschatten Base, eine Mascara, ein schwarzer Kajal und ein Lipgloss – alles in Probiergrößen.

Ich glaube jede Frau, die ein neues Produkt erhält, probiert es zuerst auf dem Handrücken aus. Das tat ich natürlich auch mit dem Photo Finish Primer.

20120428-210610.jpg
Er ist farblos und etwas gelartig – zunächst wenig spektakulär. Aber als ich ihn dann verrieben habe: WOW! Was für ein Gefühl – so zart und pudrig. Die Haut wurde weich und glatt. Allein dieses Gefühl ist gigantisch. Und eine kleine Menge reicht für das ganze Gesicht. Poren werden verkleinert und kleine Fältchen verschwinden. Und er hält wirklich lange, die Haut fühlt sich noch nach Stunden toll an. Den besten Effekt hatte ich auf dem Nasenrücken, ich wollte es hier eigentlich als Bild einstellen – aber ihr könnte mir glauben: meine Nase in Großaufnahme wollt ihr nicht sehen! Also fotografierte ich meine Stirn (allerdings nur mit meinem Handy) Aber ich glaube auf den Bildern kann man erkennen, wie toll der Primer wirkt.

Vorher

20120428-211930.jpg

Nachher

20120428-212051.jpg

Und nun habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Schlechte:

Der Smashbox Photo Finish Primer ist wirklich toll – aber er kostet in einer Größe von 30 ml 31,50 € – also ganz schön teuer.

Die gute Nachricht: Es gibt ein wirklich tolles Dupe (Ersatzprodukt), dass die gleichen Effekte erzielt und im Versand für unter 10 € zu bekommen ist. Und um es spannend zu machen, werde ich darüber in meinem nächsten Blog berichten. Also dranbleiben und am Besten abonnieren. Eure Mela